Villa 0434


Info

Standort: Ascona, Ticino
Projektaufgabe: Neubau
Baujahr: 2013-2015
Bauvolumen: ca. 4500 m3

Am Hang hinter der Piazza von Ascona, mit Blick über den Lago Maggiore, residiert die 2015 erbaute Villa. Die zweistöckige Fensterfront, die in eine Terrassenlandschaft mündet, verkörpert den fliessenden Übergang zwischen Innen- und Aussenraum; sodass sich das mediterrane Tessiner Klima geniessen und ausleben lässt. Trotz kubischem Aufbau wirkt das Gebäude elegant und leicht. Eine filigrane Bronzestahlkonstruktion, wird durch feine Bruchsteinmauern ergänzt, die zugleich den Sockel des Gebäudes bilden. Die im Obergeschoss scheinbar schwebende Stahlkonstruktion erweitert das Dach und bildet so die Möglichkeit zur Aufspannung von Sonnensegeln über den Terrassen. Nach hinten zur Strasse bringen Steinlamellen Licht ins Innere, ohne die Bewohner der Strasse zu exponieren. Für das Innenleben der Villa wurden alle Einbauten speziell aus hochwertigsten Materialen angefertigt, die das exklusive moderne Design des Gebäudes wiederspiegeln und für eine einzigartige Atmosphäre sorgen.