Villa Jurmala


Info

Standort: Jurmala, Lettland
Projektaufgabe: Neubau
Baujahr: 2013-2015
Bauvolumen: ca. 3500 m3

Im lettischen Badeort Jurmala vor den Toren Rigas soll in Strandnähe ein modernes Haus errichtet werden. Die Fassade aus feinen Holzlamellen harmonisiert mit dem dahinterliegenden alten Haus. Dieses ist traditionell nordisch aus vertikalen Holzlatten gebaut. Durch die Fassade gelangt viel Licht in den Innenraum, der zusätzlich über den Patio mit Licht geflutet wird. Dieser befindet sich im Zentrum des Hauses und verkörpert das angewendete architektonische Prinzip, dass sich die Natur im Zentrum befinden soll. Gleichzeitig verbindet der Patio die drei Trakte des Hauses, die sich nach vorne dem lettischen Wald und dem weissen Strand öffnen. Einen starken Bezug zur umliegenden Natur wird nicht zuletzt auch über den spartanischen offenen Gartenpavillion aufgebaut, der Tagsüber zur Ruhe-Oase wird.